TheSpic

Projektleitung
  • Gesamte Inhalte

    220
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    29

TheSpic hat zuletzt am 18. Februar gewonnen

TheSpic hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

241 Level 10

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über TheSpic

  • Rang
    Sonnenflüchter
  • Geburtstag 17.07.1995

Infos zu dir

  • Headline
    Eins Leiter vong Projekt her...

Letzte Besucher des Profils

747 Profilaufrufe
  1. Hallo zusammen, dem einen oder anderen ist vielleicht aufgefallen dass wir seit Mittwochmorgen keinen eigenen Rootserver mehr haben. Andy und ich haben uns seitdem viel beraten, Problemlösungen gesucht und Plan B bis Z (eigentlich nur Plan B) ausgearbeitet. Der Grund weshalb der Rootserver nicht mehr verfügbar ist - wie so oft im Leben - eine offene Rechnung. In unserem Fall ein offener Betrag von 59,99€. Hier ein kurzer Schwenk aus dem "Wie bezahlt GP eigentlich seine Server"-Buch: Macht der Gewohnheit werden diese Rechnung über das zu Games-Point gehörende PayPal-Konto beglichen werden. (Das PayPal-Konto auf welches Spenden eingehen). Aufgrund einer zu Weihnachten eingegangenen großen Einzelspende wurde das PayPal-Konto jedoch eingefroren, da der im Quartal zulässige Gesamtbetrag überschritten wurde. Das heißt nicht, dass da mehrere tausende Euros auf dem Konto rumlungern, diese Quartalsgrenze legt fest wie viel Geld pro Quartal eingehen und ausgegeben werden können. Überschreitet man dieses Limit, wird das Konto eingefroren. Eine manuelle Prüfung, welche erforderlich ist um das Geld wieder verfügbar zu machen, dauert 7 bis 14 Tage ab Anfragezeitpunkt. Eine entsprechende Anfrage zur manuellen Überprüfung wurde am Mittwoch (also dem 13. Februar) gestellt. Dass das Konto eingefroren wurde ist vorher nicht aufgefallen, da die Rechnung für den Monat Januar offensichtlich ohne Probleme beglichen werden konnte. Kommen wir nun zur eigentlichen Problematik: Bis das Geld vom PayPal-Konto wieder freigegeben ist, wird der sich im Standby befindende Rootserver zurückgesetzt und die sich darauf befindlichen Daten gelöscht. Das beinhaltet einen Großteil der arbeiten die bereits rundum die Neugestaltung von GP stattgefunden haben. Sicherlich gibt es Backups, die gibt es aber nicht für alle Dinge und jetzt noch nachträglich die Daten zu backupen ist nicht mehr möglich. Plan B? Den gibt es auch: Unser Plan B beinhaltet den Neuerwerb eines Rootservers sobald das PayPal-Konto wieder freigegeben ist. Daran schließt sich dann das nochmal-erarbeiten der verloren gegangenen Arbeiten zum Arma Server an. Das umfasst zum einen Kleinigkeiten wie Datenbankstrukturen, Webtools (Modtool, JIPD-Datenbank etc.) aber auch größerer Dinge wie zum Modpack gehörende Mods oder eine Reihe von Änderungen am Life Framework. Für die meisten Dinge sind zwar Backups vorhanden, diese sind aber zum Teil nicht up-to-date, das heißt Änderungen die gemacht wurden müssen nochmal gemacht werden. Gleiches gilt für neuerungen welche das Backup nicht abdeckt. Alles keine schweren Aufgaben, nur sehr Zeitraubend. Wer kann wie helfen? Helfen kann jeder, der sich in der Lage dazu fühlt und auch das nötige Geld über hat. Anders als sonst helfen leider keine kleinen Geldspenden in den großen Spendentopf, da dieses Geld auf dem gleichen, eingefrorenen PayPal-Konto landen würde, um welches sich der Roman weiter oben dreht. Wir hoffen auf und bitten um einen Samariter, der sich bereit erklärt die offene Rechnung von 59,99€ zu begleichen. Sollte sich niemand finden - was auch in Ordnung ist, denn gebt nur Geld aus von dem ihr wisst, dass ihr es über habt - würden wir uns auf Plan B fokussieren, was für den Arbeitsfortschritt nicht von Vorteil sein wird. Ich werde einen Link zum entsprechenden Online-Bestellschein anhängen, sollte dieser ungültig werden bitte per PN im Forum, TS oder Discord an @itsjustandy wenden, er ist der Meister der Server. Wir bedanken uns im Voraus und wünschen noch einen schönen Tag Das Games-Point Team https://eu.soyoustart.com/de/cgi-bin/order/displayOrder.cgi?orderId=102977581&orderPassword=aUORgeRnqb
  2. TheSpic

    ankündigung Ersatz TeamSpeak

    #Push Irren ist menschlich...
  3. Hallo Gemeinde! Da unser Rootserver derzeit nicht verfügbar ist. Haben wir einen Ersatz Teamspeak Server eingerichtet, dieser gewinnt zwar keinen Schönheitspreis, das ist aber auch nicht seine Aufgabe. Der Ersatz-TS ist in Kürze über die gewohnte Adresse (ts.games-point.com) und dem Port 10250 erreichbar. Die Gruppen-Synchonisation zwischen TeamSpeak und Forum ist auf diesem Ersatz Server nicht möglich, daher werden Gruppen für JIPD, FDJI o.Ä. nicht angezeigt / sind nicht verfügbar. Wir arbeiten daran, dass schnellstmöglich wieder der Betrieb eines Rootservers möglich ist. Das Games-Point Team
  4. TheSpic

    Voraussetzungen für den =GP= Clan

    Um dem =GP= Clan beitreten zu können möchten wir von dir, dass du die folgenden Voraussetzungen erfüllst. Wenn du nicht alle Voraussetzungen erfüllst, aber trotzdem gerne Teil des =GP= Clans werden willst, kannst du gerne die Projektleitung ansprechen, ob dies nicht trotzdem möglich ist. Wir bitten dich jedoch darum, in diesem Fall die Projektleitung nur schriftlich per Konversation hier im Forum zu kontaktieren. Voraussetzungen: mind. 18 Jahre alt. mind. 4 Wochen aktiv in unserer Community. keine aktiven Verwarnungen, Sanktionen o.Ä. durch einen Moderator oder Projektleiter. (eine "reine Weste") Deine Bewerbung wird in der Regel innerhalb einer Woche bearbeitet. Ein erstes Feedback, also eine Mitteilung ob deine Bewerbung in die Bearbeitung gegangen ist, erhälst du in der Regel innerhalb von einem Tag. Solltest du nach dem Absenden deiner Bewerbungen dauerhaft aufdringlich nachfragen (z.B. duch Nachrichten-Spam) wie der Status deiner Bewerbung ist, so behalten wir uns das Recht vor deine Bewerbung sofort abzulehnen. Mitglieder, die sich ohne Abmeldung im Forum "Urlaub & Abmeldungen", für 4 oder mehr Wochhen nicht blicken lassen, entfernen wir unter Umständen wieder aus dem Clan. Personen die der Community verwiesen werden, können kein Teil des =GP= Clans werden, Mitglieder die der Community verwiesen werden, werden dementsprechend aus dem Clan entfernt. »» JETZT BEWERBEN ! «« Hochachtungsvoll, die Projektleitung und Clan-Leitung
  5. TheSpic

    Bürgeramt - Info: Tempolimits

    Sehr geehrte Leser und Leserinnen, Nachdem zusammen mit dem Los Santos Police Department keine Einigung im Streitpunkt "Tempolimit auf dem Highway" erwirkt werden konnte, erfolgt hiermit folgende Information. Zur Debatte standen Tempolimits von 120 km/h, 160 km/h und 200 km/h oder die Entfernung des Tempolimits auf dem Highway. Innerorts bleibt es bei einem Tempolimit von 50 km/h. Außerorts gilt weiterhin ein Tempolimit von 120 km/h. Auf dem Highway gibt es ab sofort kein Tempolimit mehr. Ausnahmen stellen Abschnitte dar, an welchen Verkehrsschilder ein Tempolimit vorgeben. Dort gilt der durch das entsprechende Schild ausgewiesene Wert als zulässig Höchstgeschwindigkeit. Hochachtungsvoll, das Bürgeramt
  6. TheSpic

    Kritik, Lob, Los Santos

    Die Preise für Bekleidungen und Ausrüstungen sind nicht optimiert, das sind zum Teil (oder größten Teils) noch die Preise von Tanoa. Da gibt es aber in den nächsten zwei Tagen (oder noch heute Abend, falls ich solange durchhalte) eine Änderung. Neu kalkulierte Preise sind schon vorhanden, und werden derzeit von mir eingetragen. Das Betrifft nicht nur die Cops, sondern auch alle anderen Fraktionen. Gleiches gilt für Gehälter, die sind auch neu kalkuliert worden, sogar schon vor dem Release; Sind aber nicht eingetragen, es gibt nur die Standardgehälter. Aber wie schon erwähnt, lebe ich aktuell immer noch nur von Energydrinks und Pseudo-Schlaf für einen funktionierenden Bio-Rhythmus, und arbeite so gut ich kann an solchen "großen Kleinigkeiten".
  7. TheSpic

    ArmA3 Apex Protokoll alle Teile...

    @KevinZ und ich haben das Apex Protokoll bereits vor Ewigkeiten mal angespielt und auch durchgespielt. Wenn ich da noch richtig liege konnten maximal 4 Spieler die Missionen zusammen spielen.
  8. TheSpic

    Verlustausgleich

    Sehr geehrte Bürger und Bürgerinnen, zum Ausgleich von erlittenen Verlusten bietet unser hiesiges Bürgerbüro (in Fachkreisen als "Modbüro" bezeichnet) ab sofort den Service an, dass ehemalige Besitzer des sog. "Typhoon (Device)" sich den vollen Kaufpreis erstatten lassen können. Vorerst wird es keinen Ersatz / Nachfolger für ein Fahrzeug mit automatischer Abbaufunktion geben. Hochachtungsvoll, N. Stockes Regierungsmitarbeiter und TCC-Angestellter
  9. TheSpic

    Angespült - Forenspiel

    Ein Hamster?! Ich kitzle ihn um herauszufinden ob er die gleiche Lache wie @vollkrasses hat. - Ein Hammer wird angespült. PS: Tut mir leid, @vollkrasses